Aus im Unionpokal

Der Unionpokal ist uns einfach nicht wohlgesonnen. Wie in fast den ganzen letzten Jahren, war das erste Pokalspiel auch diesmal wieder das letzte für die laufende Saison. Am Montag den 17.09.2012 traten wir auf unserem Heimplatz ohne Auswechselspieler gegen die Red Devils an.

Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Wir versuchten wieder mit der alten Mauertaktik zum Erfolg zu kommen. Bis zur 29. Min. hielten wir das 0:0. Danach klingelte es in unserem Tor. Es dauerte ca. 5 Min. ehe Marco, das unentschieden wieder herstellte. Jedoch bezwangen die Devils in der 42. Min. abermals Tim und gingen mit der 1:2 Führung in die Pause. Mit dem Seitenwechsel, wechselten wir auch die Torhüter, da Matze sich an der Wade verletzt hat.

Lange passierte hüben wie drüben nicht viel. Wir gestalteten das Spiel in der zweiten Hälfte etwas offener und konnten uns auch einige Chancen erarbeiten. Nur das Tor wollte einfach nich fallen. Erst spät in der 83. Min. fiel das 1:3 für die Devils durch ein Pfostenabstaubertor.

Alles in allem kann man mit unserer Leistung mit Blick auf den anwesenden Kader und das Fehlen von Ersatzspielern zufrieden sein. Kompliment an die Anwesenden für das 90-minütige Durchspielen. Danke.
Glückwunsch an die Devils.

Spieler: Matze S., Löffel, Chris, Tim, Rene S., Rene L., Marco
Tore: Zelz

Zaungast: Susi

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
20:36:00 20.09.2012